Erweiterter Vorstand

Der erweiterte Vorstand berät sich, gemeinsam mit dem Vorstand, aller zwei Monate zu richtungsweisenden Themen und beschließt grundlegende Angelegenheiten, welche keinen Beschluss der Mitgliederversammlung des Landeselternrat Sachsen bedürfen. Weiterhin unterstützt der erweiterte Vorstand die Vorstandsmitglieder bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und stellt die direkte Kommunikation in die einzelnen Kreiselternräte sicher.

Der erweiterte Vorstand setzt sich aus je einem Mitglied pro Kreiselternrat in Sachsen zusammen. 

Jeder der 13 Kreiselternräte benennt ein Mitglied aus seiner Mitte, welches den Kreis im erweiterten Vorstand des Landeselternrat Sachsen vertritt. Damit will der Landeselternrat Sachsen sicherstellen, dass die Interessen aller Kreiselternräte gleich gut vertreten werden.