Gemeinsame Pressemitteilung – Landeselternrat & zehn Kreiselternräte Sachsens

Stellungnahme zur aktuellen Situation

Die letzten Wochen waren für die meisten Eltern außerordentlich hart! Das meint nicht nur die Mehrfachbelastung, die die Situation derzeit mit sich bringt. Was viele unter uns Elternvertretern als ausgesprochen belastend empfinden ist der Umstand, nicht gehört zu werden. Wir stecken viel Kraft und Zeit in unsere ehrenamtliche Tätigkeit, sprechen und schreiben mit vielen Eltern, Lehrkräften und Schulleitungen, Referendaren, SchülerInnen und natürlich auch den verantwortlichen Personen im Staatsministerium für Kultus. Es ist verständlich, dass wir nicht immer alle einer Meinung sind, dass Argumente ausgetauscht werden und durch unterschiedliche Prioritäten unterschiedliche Meinungen entstehen. Was allerdings nicht verständlich ist, ist der politische Kurs, der mit den Eltern und allen an Schule Beteiligten gefahren wird!
Damit Entscheidungsträger ihre Kraft nutzen, um tragfähige Konzepte für die Bildungseinrichtungen zu entwickeln, haben wir uns in den letzten Wochen sehr mit öffentlicher Kritik zurückgehalten. Um dies zu unterstützen, haben wir viele Vorschläge unterbreitet, wie man diverse Themen angehen kann und was es zu bedenken gilt. Dies betrifft alle Bereiche, die derzeit ganz drängend sind, von der technischen Ausstattung und den Lernplattformen, über das Thema Unterrichtsabdeckung hin zu Notbetreuung. Und natürlich ganz weit vorn die Abschlussprüfungen sowie die Umsetzbarkeit der Lehrpläne in diesem Schuljahr. Diese Vorschläge waren nicht aus der Luft gegriffen, sondern mit vielen Personen aus unterschiedlichen Elternräten diskutiert, mit Leuten aus der Praxis wurde die Umsetzbarkeit erörtert und mit viel Hoffnung und Herzblut den Entscheidungsträgern vorgetragen. Es ist extrem frustrierend, wenn man bemerkt das man nicht gehört wird bzw. das Einwände abgetan werden.
Wir merken immer wieder, dass bei vielen Punkten mit Lehrervertretern, Schulleitungen, SchülerInnen und anderen direkt Betroffenen Einigkeit besteht, dass man gut zusammenarbeitet, um gemeinsam das Bestmögliche zu erreichen. Doch wir sind in bestimmten Punkten darauf angewiesen, dass Gesetzgebung und Verwaltung Rahmenbedingungen schafft, mit denen auch gearbeitet werden kann. Die Verfehlungen der letzten Wochen aufzuzählen (man erwähne nur LernSax und der fehlende Plan B) würde den Rahmen sprengen und bringt uns akut auch nicht weiter. Daher wollen wir uns auf die Themen beziehen, die für die kommenden Wochen anstehen:
– Abschlussprüfungen
– Erfüllung der Lehrpläne
– Notbetreuung und andere Unterstützung

Die Stellungnahme im kompletten Wortlaut finden Sie hier:

Kontakt zum LER

Geschäftsstelle:
Per Mail:

Social LER

Kalender

Juli 2021

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
28
29
30
1
2
3
4
Veranstaltungen am 1 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 2 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 3 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 4 Juli
Keine Veranstaltungen
5
6
7
8
9
10
11
Veranstaltungen am 5 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 6 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 7 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 8 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 9 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 10 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 11 Juli
Keine Veranstaltungen
12
13
14
15
16
17
18
Veranstaltungen am 12 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 13 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 14 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 15 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 16 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 17 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 18 Juli
Keine Veranstaltungen
19
20
21
22
23
24
25
Veranstaltungen am 19 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 20 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 21 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 22 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 23 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 24 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 25 Juli
Keine Veranstaltungen
26
27
28
29
30
31
1
Veranstaltungen am 26 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 27 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 28 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 29 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 30 Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 31 Juli
Keine Veranstaltungen