>> zur Startseite des LER-Sachsens Sächsisches Staatsministerium für Kultus Landesschülerrat Sachsen
Bundeselternrat  




 

LER-Veranstaltungen der Schuljahre 2004/05+2005/06

    • 18.06.2005, Radeberg (Humboldt-GYM)
    • 08.10.2005, Auftaktveranstaltung für Elternfortbildung, Aufruf: EMM
      Dresden (SLpB)
    • 19.11.2005, Stollberg (Carl-von-Bach-GYM)
      im Rahmen einer LER-Ausschusssitzung
    • 14.01.2006, Dresden (Förderzentrum für Höhrgeschädigte)
    • 25.03.2006, Grimma (Berufliches Schulzentrum: "Rote Schule")
      LER-Ausschusssitzung
    • 13.05.2006, Leipzig (Berufsförderungswerk)
      Im Rahmen der Konferenz "Mehr Chancengleichheit durch längeres gemeinsames Lernen" (GEW u. a.)
    • 01.07.2006, Bautzen (Schillergymnasium)
      --> Die Sitzung ist ausgefallen.

     

    Vorsitzende: Gisela Grüneisen (Taucha)

     

     

     

     

     

    Tagesordnungen, Einladungen, Vorträge zum Download


    01.07.2006, Bautzen (Schillergymnasium)

    Nr. 77  -  ausgefallen!

    Einladung

    • Ganztagsangebote Chance zur Schulentwicklung
      • als Ref. stand zur Verfügung: Dr. Ina Lehmann (SMK)  
    • Volksantrag des Vereins Zukunft braucht Schule
    • Diskussion um die Weiterentwicklung des Schulsystems
      • Anregung vom KER Dresden

    Nach oben

    13.05.2006, Leipzig (Berufsförderungswerk)

    Nr. 76  -  Im Rahmen der Konferenz "Mehr Chancengleichheit durch längeres gemeinsames Lernen" (GEW u. a.)

    Einladung


    Nach oben

    25.03.2006, Grimma (Berufliches Schulzentrum: "Rote Schule")

    Ausschusssitzung

    Tagesordnung

    • Grußworte: Horst Schubert (Schulleiter)
    • Bildungsberatung in der Grundschule
    • Berufswahlpass als Instrument zur Berufsorientierung für alle Schularten
    • Berufsorietierung am Förderzentrum Käthe Kollwitz in Freiberg 
      • Christina Knechtel und Carola Vogel (Lehrerinnen am FÖZ) 
    • ZOS - Ziel-Orientierungs-Seminar
    • Diskussionen mit den Referenten in Arbeitsgruppen 
    • Arbeit in den fünf LER-Ausschüssen

    Nach oben

    14.01.2006, Dresden (Förderzentrum für Höhrgeschädigte)

    Nr. 75

     

    • Grußworte: Renate Gückel (Schulleiterin) 
    • Schul- und Unterrichtsentwicklung in Sachsen
      •  Steffen Flath (Sächsischer Staatsminister für Kultus) 
    • Unterstützungssysteme für die Weiterentwicklung von Schul- und Unterrichtsqualität in Sachsen
      • Silke Gerlach (Prozessmoderatorin, SALF) --> Präsentation + Vortrag
        Elke Krischkowski (Trainerin für Unterrichtsentwicklung, RSA-L) 

    19.11.2005, Stollberg (Carl-von-Bach-GYM)

    Nr. 74  -  im Rahmen einer Ausschusssitzung, Protokoll 

    • Grußworte: Andreas Stark (Beigeordneter des Landrates Kreis Stollberg)
      Marcel Schmidt (Bürgermeister Stollberg)
      Siegfried Schulze (Schulleiter) 
    • Schule gestalten - Impulse für eine veränderte Bewertungskultur an sächsischen Schulen
      • Dr. Rositta Seidel (Comenius Institut)
    • Diskussion und Erarbeitung schulartspezifischer Stellungnahmen
      Arbeit in Ausschüssen
      • Dr. Rositta Seidel (Comenius Institut)
        Dr. Martina Maier (SMK)
    • Ergebnissicherung der Ausschussarbeit sowie weitere Anfragen und Probleme

    Nach oben

    08.10.2005, Dresden (SLpB)

    Auftaktveranstaltung für Elternfortbildung: Aufruf EMM
    Nr. 73

    Einladung

    • Grußworte: Hansjörg König (Staatssekretär), Thomas Platz (SLpB) 
    • "Partizipation in der Schule - Wunsch, Auftrag und Wirklichkeit?"
      • Dr. Wolf-Dieter Legall (Dir. SLpB)
        Gisela Grüneisen (Vors. LER)
        Rico Riedel  und Schülermoderatoren,
    • Erfahrungen aus Brandenburg
      • Dr. Erika Bergemann + zwei Elternfortbildner (LISUM Brandenburg)
    • Workshop-Arbeit 
    • Anmeldung zur Elternfortbildung

    Nach oben

    18.06.2005, Radeberg (Humboldt-GYM)

    Nr. 72
    Einladung

    • Grußworte: Fr. Richter (Schulleiterin), Gerhard Klemm (Bürgermeister Radeberg) 
    • "Bildungsstandards - Umsetzung in Sachsen"
      • Ref.: Dr. Martina Rosert (SMK)
    • "'Oh wie schön ist Kanada!' - Umgang mit Heterogenität und Bildungsstandards"
      • Ref.: Sybille Volkholz (ehem. Bildungssenatorin Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung), Vortrag
    • "Ideen für mehr - ganztägig lernen - Entwicklungsagentur für Ganztagsschulen"
      • Volker Schmidt (DKJS)

    Parallel dazu fand das Initiativtreffen "Bildung einer Elternarbeitsgruppe zur Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten" statt.


    Nach oben

    19.03.2005, Taucha (Mittelschule)

    Ausschusssitzung

    • Grußworte: Herr Baumann (Schulleiter), Dr. Dieter Herz (RL 36, SMK)
    • Aufgaben des neu gegründeten Arbeitsstabes der Sächsischen Evaluationsagentur (SEA)
      • Dr. Erik Koch (SEA, SMK) 
    • geplanter Lehrerstellenabbau
      • Reinhard Retzlaff (AL 1, SMK)
    • Arbeit in den Ausschüssen mit Erarbeitung eines Statements
    • Wahl der neuen Ausschuss-Vorsitzenden

    ______________________________________ 

    PM des LER: Tagung des Landeselternrates mit seinen Ausschüssen in Taucha zum Thema: Sächsische Evaluationsagentur


    Nach oben

    22.01.2005, Riesa (Werner-Heisenberg-GYM)

    Nr. 71

    • Grußworte: Gerti Töpfer (Oberbürgermeisterin), Herr Jähnel (Schulleiter)
    • Vorstellung eines Projektes zur Berufsfrühorientierung aus dem Förderprogramm "Wir ... hier und jetzt." (Träger: Künstlergemeinschaft Glashof e. V.) mit Diskussion
      • Cornelia Hartzsch (Glashof e. V.), Herr Herold (Innungsmeister und Glashof e. V.)
    • Elternarbeit aus der Sicht unserer Ansprechpartnerin im Kultusministerium
      •  Lioba Triquart (SMK)
    • Strukturen und Möglichkeiten der Elternarbeit
      •  Gisela Grüneisen (LER-Vorsitzende)
    • Vorstellung der geplanten Schwerpunkte für die weitere Arbeit
      • Gisela Grüneisen (LER-Vorsitzende)
    • Vorstellung der Arbeit des Landesbildungsrates (LBR)
      • Gabriele Müller (LBR-Vorsitzende)


    _______________________________________

    Beschluss zum Rauchverbot an sächsischen Schulen (Siehe Schreiben ans SMK vom 3.04.05)


    Nach oben

    27.11.2004, Nossen (Geschwister-Scholl-GYM)

    Nr. 70

    • Grußworte: Herr Zeibig (Schulleiter) und schriftliche vom Kultusminister
    • Das Koalitionspapier der neuen CDU/SPD-Regierung von Sachsen in Bezug zur Bildung
      • Dr. Siegfried Kost (parl. Berater SPD)
    • Tätigkeitsbericht mit anschließender Aussprache und Entlastung des Vorstandes
      • Wolfram Sembdner (LER-Vorsitzender)
    • Delegiertenversammlung mit Wahl der LER-Mitglieder in den RSA-Bereichen
    • Konstituierende Sitzung des neuen LER mit Wahl des Vorstandes
    • Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder

    Nach oben

     

       


    Aktuelles

    LER-Sitzung: 18.06.2016

    Alle 18 LER-Mitglieder sind herzlich nach Dresden eingeladen. Thema: Geschäfts- und Wahlordnung des LER

    Einladung


    LER-Vollversammlung vom 12.03.16

    Diskussionen zum Entwurf des neuen Schulgesetzes mit Kultusministerin Brunhild Kurth, Vertretern der Wirtschaft und aller Parteien sowie vieler Eltern

    Visuelles Protokoll, TOP

    Einladungmehr Infos


    Weiter aktuell

    Aktuelle Schreiben und Antworten

    Der LER meldet sich zu Wort. 


    LER-Handreichung für Elternvertreter

    Elternvertreter, was tun?, 2. Aufl.

    mehr


    Publikationen

    können Sie hier bestellen:

    Hinweise von uns für Sie finden Sie unter: Publikationen


    Unterstützung für Eltern:

    Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM)
    kommen zu Ihnen in die Schule und
    bieten Fortbildung an!

    Elternfortbildung - EMM

     

            


    Unterstützung für Schüler:

    Schülerfortbildung durch MiWi`s

        


    Überarbeitung Schulgesetz

    Empfehlungen Runder Tisch übergeben: SMK-Blitzmeldungen, 23.04.2015

    LER-Positionspapier mit Anlage Inklusion

    Klausurtagung 17.+18.10.2014


    Kostenfreie Schülerbeförderung

    LER-Pressemeldung, 05.11.2013

    LER-Strategie-Papier, 22.06.2013


    Inklusive Bildung in Sachsen

    Weitere Aktivitäten und Ansprechpartner

    google-group des FKE-Ausschusses:

     "Alle Kinder sind Zukunft"  


    Telefonische Hilfe

     

    Anlaufstelle bei sexuellem Missbrauch: 0800 - 22 55 530 (kostenfrei)

     

    Elterntelefon - Nummer gegen Kummer: