>> zur Startseite des LER-Sachsens Sächsisches Staatsministerium für Kultus Landesschülerrat Sachsen
Bundeselternrat  




 

Herzlich willkommen beim Landeselternrat Sachsen.

Wir sind die im Schulgesetz verankerte Landeselternvertretung im Freistaat Sachsen und arbeiten als "Eltern für Eltern". Unser LEITBILD ...

Zu den Aufgaben des LER und zum Angebot dieser Homepage: Auf einen Blick

                  _____________________________________________________________________

Redebeitrag des Landeselternrates Sachsen zur öffentlichen Anhörung am 17. Juni 2016 im Rahmen der  17. Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport:

Regierungsentwurf zum neuen Sächsischen Schulgesetz

_____________________________________________________________________

Trotz 660 Reaktionen, Ideen, Vorschlägen, Anmahnungen zum neuen Schulgesetz, die beim Kultusministerium eingingen, finden sich nur 40 Änderungen, meist redaktioneller Natur, im jetzigen Schulgesetzesentwurf - ein nicht hinnehmbares Ergebnis für den Landeselternrat.  

Hiermit möchte der Landeselternrat informieren, dass in den 7 verbleibenden Wochen bis zum Schuljahresende jede Woche eine für die Eltern in Sachsen wichtige Forderung aufgemacht wird, die trotz Anmahnung nicht im neuen Schulgesetzentwurf zu finden sind. 

Wir starten mit der Forderung erneut auf die Möglichkeit des längeren, gemeinsamen Lernens zu bestehen!

Sieben Pressemitteilungen des Landeselternrates:

Nr. 1 - Gemeinsam länger lernen  (10.05.16)

Nr. 2 - Sicherung von Schulen im ländlichen Raum  (20.05.16)

Nr. 3 - Sachsens Schulen in Not-Maßnahmen gegen Lehrermangel (27.05.16)

Nr. 4 - Mindestschülerzahlen an BSZ und OS im ländlichen Raum (03.06.16)

Nr. 6 - Die Eltern und das neue Schulgesetz (17.06.16)

_____________________________________________________________________

Das Schulgesetz wird novelliert

Die Staatsregierung hat den überarbeiteten Entwurf eines neuen Schulgesetzes an den Landtag gegeben.

Folgende Änderungen sind angedacht >>>

 

Der LER hat sich in einer Pressekonferenz am 07.03.2016 zu Wort gemeldet und eine Stellungnahme zum neuen Schulgesetzentwurf übergeben. Bei allen Vorbereitungen, Sitzungen und Vorschlägen hatte man sich deutlich mehr erhofft ...

 

Die Bürger konnten sich erstmals auch beteiligen, es gab eine Onlinebeteiligung sowie neun Bürgerforen in verschiedenen Städten von Sachsen. Das abschließende Dialogforum fand am 18.05.2016 in Dresden statt.

Die wesentlichen gesetzlichen Neuerungen im Überblick (Stand vor der Beteiligung) aus Sicht des LER >>> 

______________________________________________________________________

Elternvertreterwahlen 2016/17

Grundlagen:

SchulgesetzElternmitwirkungsverordnung, LER-GeschäftsordnungLER-Wahlordnung,  Wahlordnungen/Geschäftsordnungen der Gremien

Wer wird gewählt?

KlassenelternsprecherIn + Stellv.

bis 02.09.2016

VorsitzendeR des Elternrates + Stellv.
sowie die Vertreter für die Schulkonferenz

bis 23.09.2016

VorsitzendeR des Kreiselternrates + Stellv.
und Delegierte für die LER-Wahlen

bis 28.10.2016

Mitglieder des Landeselternrates + Stellv.
und VorsitzendeN des Landeselternrates  *)

am 03.12.2016

 

*) Infos zu den LER-Wahlen am 3. Dezember 2016

Gewählt werden:

  • die Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder des neuen LER
  • die Mitglieder des LER-Vorstands
  • die/den Vorsitzenden und StellvertreterIn
  • die Kandidaten und ihre StellvertreterInnen, die der neue LER zur Berufung in den LandesBildungsRat vorschlagen wird
  • die Vertreter des LER im BundesElternRat (BER)

Eine Einladung mit weiteren Infos wird rechtzeitig bekannt gegeben.

_____________________________________________________________________


 

   


Aktuelles

4. mitteldeutsche Tagung der Landeselternräte

von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen - 19.+20.08.2016, Magdeburg

Einladung,


LER-Vollversammlung vom 12.03.16

Diskussionen zum Entwurf des neuen Schulgesetzes mit Kultusministerin Brunhild Kurth, Vertretern der Wirtschaft und aller Parteien sowie vieler Eltern

Visuelles Protokoll, TOP

Einladungmehr Infos


Weiter aktuell

Aktuelle Schreiben und Antworten

Der LER meldet sich zu Wort. 


LER-Handreichung für Elternvertreter

Elternvertreter, was tun?, 2. Aufl.

mehr


Publikationen

können Sie hier bestellen:

Hinweise von uns für Sie finden Sie unter: Publikationen


Unterstützung für Eltern:

Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM)
kommen zu Ihnen in die Schule und
bieten Fortbildung an!

Elternfortbildung - EMM

 

        


Unterstützung für Schüler:

Schülerfortbildung durch MiWi`s

    


Überarbeitung Schulgesetz

Empfehlungen Runder Tisch übergeben: SMK-Blitzmeldungen, 23.04.2015

LER-Positionspapier mit Anlage Inklusion

Klausurtagung 17.+18.10.2014


Kostenfreie Schülerbeförderung

LER-Pressemeldung, 05.11.2013

LER-Strategie-Papier, 22.06.2013


Inklusive Bildung in Sachsen

Weitere Aktivitäten und Ansprechpartner

google-group des FKE-Ausschusses:

 "Alle Kinder sind Zukunft"  


Telefonische Hilfe

 

Anlaufstelle bei sexuellem Missbrauch: 0800 - 22 55 530 (kostenfrei)

 

Elterntelefon - Nummer gegen Kummer: